Für Ferienhaus- und Ferienwohnungseigentümer

Sehr geehrte Ferienhaus- und Ferienwohnungseigentümer,

wir möchten Ihnen erinnern dass Sie verpflichtet sind, den Aufenthalt der Personen, die sich in Ihrer Wohnung aufhalten, auf eVisitor (die online Plattform) selbständig vorzunehmen. Wenn Sie noch nie getan haben, müssen Sie persönlich in unser Büro kommen und einen aktuellen Grundbuchauszug, OIB, sowie Ihren Personalausweis mitnehmen. Dann erhalten Sie Ihre Zugangsdaten für eVisitor. Sollten Sie nicht persönlich in unser Büro kommen können, kann eine durch Sie bevollmächtigte Person diese Daten übernehmen. Die Vollmacht muss durch einen öffentlichen Notar beglaubigt sein. Der Bevollmächtigte muss bei der Übernahme Ihrer Zugangsdaten einen Grundbuchauszug, eine beglaubigte Vollmacht, eine Fotokopie Ihres Personalausweises sowie eine Fotokopie seines Personalausweises dabei haben. Sollte es sich bei dem Haus- oder Wohnungseigentümer um eine ausländische Firma beziehungsweise Handelsgesellschaft handeln, muss darüber hinaus auch eine Fotokopie des Firmenbuchauszugs vorgelegt werden. Mit dem System eVisitor ist auch das Innenministerium verbunden, welches von nun an die Gästedaten, die bis jetzt dem Innenministerium separat zugestellt wurden, automatisch übernimmt (Daten über Touristen aus Ländern, die nicht zur EU und zum EWR gehören).  

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Sie nach dem Kurtaxengesetz (veröffentlicht im kroatischen Amtsblatt "Narodne novine" 52/19) dazu verpflichtet sind, Ihren Aufenthalt sowie den Aufenthalt aller, die sich in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung aufhalten, innerhalb von 24 Stunden anzumelden. Auf eVisitor können Sie auch den für einen gewissen Zeitraum zu zahlenden Betrag errechnen und den entsprechenden Überweisungsschein ausdrucken.

Als Ferienhaus oder Ferienwohnung gelten Gebäude oder Wohnungen, die nur vorübergehenden oder saisonal bezogen werden, die nicht zur Kategorie von kommerziellen Beherbergungsobjekten gehören und deren Eigentümer keinen Wohnsitz in Vodnjan haben. Für Ferienhaus- bzw. Ferienwohnungseigentümer und deren nahe Familienangehörige beträgt die Kurtaxe vom 15. Juni bis 15. September 70% weniger beziehungsweise 3,00 Kuna pro Person/Tag. Die Kurtaxe kann auch in Form eines Jahrespauschalbetrags entrichtet werden. Dieser beträgt 120,00 Kuna pro Person für die ersten zwei Personen und 60,00 Kuna für jede weitere Person. Der Pauschalbetrag muss spätestens bis zum 15. Juli bezahlt werden.

Die genannten regeln beziehen sich auf kroatische Staatsbürger und Staatsbürger aus allen anderen EU-Ländern. Personen, die keine kroatische Staatsbürgerschaft und keine Staatsbürgerschaft eines anderen EU-Mitgliedsstaats haben, zahlen im Zeitraum vom 15 Juni bis 15. September eine Kurtaxe in Höhe von 10,00 Kuna pro Person/Tag. Für alle anderen Zeiträume, die nicht in den Zeitraum vom 15. Juni bis 15. September fallen, muss keine Kurtaxe bezahlt werden.

​​​​​​​Wir bitten Sie, sich an die genannten Anweisungen zu halten. Denn sollte durch die Staatliche Aufsichtsbehörde festgestellt werden, dass Sie den Aufenthalt nicht an- oder abgemeldet haben und die Kurtaxe nicht in der festgelegten Frist bezahlt haben, kann ein gesetzlich vorgeschriebenes Bußgeld gegen Sie verhängt werden (von 500,00 bis 6000,00 HRK im Einklang mit dem Kurtaxengesetz, veröffentlicht im kroatischen Amtsblatt „Narodne novine 52/19“).

Primjer za link pdf dokument