Concetta


Viele betrachten die Concetta (die Kirche der unbefleckten Empfängnis der Seligen Jungfrau Maria) als die älteste Kirche in der Umgebung von Galižana. Restauriert wurde sie im frühen 20. Jahrhundert.

Die Kirche hat ein einziges Kirchenschiff mit Apsis. Auf der Innenseite wurde oberhalb des Eingangs der Kirche ein gotisches Fresko entdeckt. In die Concetta kam auch der österreichische Erzherzog Franz Ferdinand auf seinem Weg nach Brijuni, das er häufig besuchte.

​​​​​​​Die Kirche wurde auf den Grundmauern einer antiken Ölmühle gebaut.

​​​​​​​Geschäftszei:
Juli; dienstag 09.00 – 11.00; donnerstag 19.00 – 21.00; sonntag 19.00 – 21.00
August: dienstag 09.00 – 11.00; donnerstag 18.00 – 20.00; sonntag 18.00 – 20.00