Das Festival der Maler „Boombarstick“ wurde erstmalig im Sommer 2013 abgehalten und seither jedes Jahr erneut organisiert. Die teilnehmenden „street art“ Künstler und Musiker sind Einheimische wie auch internationaler Herkunft. Die gemalten Kunstwerke kann man an sämtlichen Hausfassaden an verschiedenen Stellen entdecken. Auf der Karte kann man ersehen wo sich die jeweiligen Werke befinden und von welchem Schöpfer sie geschaffen wurden.